Ishimi Gasshuku Murcia 2022

Seit 35 Jahren trifft sich die internationale Shitokai-Familie, unter der Leitung von Ishimi Sensei, zum Karate-Sommerlager, auch Gasshuku genannt, in Murcia, Spanien.
Ishimi Gasshuku Murcia 2022
Ishimi Gasshuku Murcia 2022

Auch wir von Ikigaido Karate waren natürlich wieder mit von der Partie. Erstmals sogar mit zwei unserer Ikigaido-Schüler, Alf und Enis, die sich mutig dem doch recht anspruchsvollen Wochenprogramm der sogenannten Gasshuku Murcia 2022 stellten. Das Training dauert am Morgen jeweils 2 Stunden und am Abend dann nochmals eine.

Das Programm in Kürze

Wenig überraschend kommt zu den Kata immer auch sehr viel Grundschule (Kihon) dazu. So begann die Gasshuku Murcia 2022 dann auch direkt am Montagmorgen mit verschiedenen Kihon-Übungen und vor allem: Kicks 🥵🙈🥵. Ich bin mir nicht sicher, ob wir jemals so viele Beintechniken in einer Woche durchgezogen haben… aber irgendwann ist bekanntlich immer das erste Mal 🤣.

Kihon (Grundschule) mit Ishimi Sensei an der Gasshuku Murcia 2022
Kihon (Grundschule) mit Ishimi Sensei an der Gasshuku Murcia 2022

Tag 1

  • Grundschule, Kicks, Kicks, Kicks
  • Pinan Shodan, Nidan, Sandan, Yondan und Chanan Nidan
  • Yakusoku Kumite 1-4

Tag 2

  • Pinan Godan + Yakusoku Kumite
  • Ippon Kumite mit offener Hand aus Yondan und Godan
  • Chanan Dai (no Ishimi)
  • Diverse Atemübungen Nahate
  • Gekisai Dai Ichi und Ni sowie Shinsei Dai Ichi und Ni
  • Am Abend Shinpa und Suparimpei sowie diverse Sanshin-Übungen

Tag 3

  • Wiederholung Shinpa
  • Kata Jitte und Jion
  • Kihon
  • Kata Ronjin und Jiin

Tag 4

  • Kata Kosokun Dai, Kosokun Sho, Shiho Kosokun
  • Kata Heiku und Peiku

Tag 5

  • Nipaipo und Nepai
  • Repetition fast aller Kata der Woche

Prüfung von Rebecca Gross zum 4. Dan

Das Highlight aus Sicht unseres Vereins war dann natürlich am Donnerstagabend die Prüfung zum vierten Dan (Yondan, 四段) von unserer Dojo-Leiterin Rebecca Gross! Drei Prüflinge stellten sich dem kritischen Blick von Ishimi Sensei, unter anderem so auch Mikki Pók aus Ungarn, zum fünften Dan. Als Bunkai-Partnerin (Anwendungen der Kata) für Rebecca stellte sich Marie aus Belgien zur Verfügung. Rebecca, Marie und Mikki nutzen buchstäblich jede freie Minute, um noch die Kata zu schleifen oder sich gegenseitig noch die Bunkai zu challangen.

Üben in der Waschküche: Mikki und Rebecca nutzen jede freie Minute fürs Training - überall ...
Üben in der Waschküche: Mikki und Rebecca nutzen jede freie Minute fürs Training – überall …
Bunkai-Partnerin Marie aus Belgien - fleissig und sehr hilfsbereit, vielen Dank!
Bunkai-Partnerin Marie aus Belgien – fleissig und sehr hilfsbereit, vielen Dank!

Und dann kam es am Donnerstagabend so, wie wir es uns alle erhofften: Mit bereits 12 Stunden Training in den Knochen (plus die vielen Extra-Stunden mit Mikki) durften die beiden die von Ishimi Sensei ausgewählten Kata performen. Rebecca musste 10 Kata vorbereiten, zeigen durfte sie dann Chinto, Kururunfa, Kosokun Sho und Pacyu. Die Dynamik war wirklich beeindruckend und alle Kata auf den Punkt ’serviert›. Auch Mikki glänzte fehlerfrei und so hiess es von Ishimi Sensei anschliessend kurz und knapp «Cuatro Dan, quinto Dan – passed. Finish.» 💪🏽

Ishimi Sensei und Rebecca (4. Dan) direkt nach der Prüfung. Herzliche Gratulation!!
Ishimi Sensei und Rebecca (4. Dan) direkt nach der Prüfung. Herzliche Gratulation!!

Impressionen der Gasshuku Murcia 2022

Nichts mehr verpassen? Folge uns auf Social Media

Ein gelungenes Seminar

Auch dieses Jahr war die Organisation eines solch grossen Ereignisses wieder sehr gelungen. Wir hoffen, dass wir viele weitere Jahre in Murcia dabei sein können – nächtes Jahr vielleicht mit noch mehr «Ikigaido’lern»?

Die Balance zwischen hartem, intensivem Karate-Training, Sonne-Strand-und-Meer sowie das Pflegen der Beziehungen untereinander über alle Grenzen hinweg: Das ist es, was dieses jährliche Zusammentreffen der Shitokai-Familie so wertvoll macht.

Ikigaido mit Ishimi Sensei, Gasshuku Murcia 2022
Ikigaido mit Ishimi Sensei, Gasshuku Murcia 2022

Auch die Hilfsbereitschaft untereinander sucht seinesgleichen: Man untertützt sich gegenseitig, ob auf oder neben der Matte, erklärt sich gegenseitig die eigene Perspektive und lernt voneinander. Ist dies nicht sogar genau die Tradition, die wir von Mabuni Sensei übernehmen können? Schliesslich war auch sein Dojo einst ein Siedepunkt des Zusammentreffens vieler späterer Meister, aus den unterschiedlichsten Kampfkünsten!

Vielen, vielen Dank natürlich auch an Toni, ohne deren Organisationstalent gar nichts laufen würde. Es ist schon beeindruckend, wie reibungslos wieder alles an der Gasshuku Murcia 2022 geklappt hat! 🙏🏼

Bis nächstes Jahr!

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

Mila fokussiert
Stephan Rickauer

SKU Promo Tour Biel: wir = Kumite-Dojo? 😂

Das Turnier der SKU Promo Tour Biel ist für unseren Karateverein etwas besonderes. Hier treten alle Dojo unseres Verbands gegeneinander an – auch Kinder und Jugendliche, die erst vor ein paar Monaten mit dem Karate begonnen haben! Eine Lernplattform für Sportler:innen, Coaches, Schiedsrichter:innen und Eltern gleichermassen.